so geht's

Authentic Parenting©

"Kein Weg ist besser, als jener der sich stimmig anfühlt" (Lini Lindmayer)

 

Die langjährige Praxis hat mir vor allem eines gezeigt: das es nicht um ein bestimmtes Konzept oder eine bestimmte Methode geht, sondern um Stimmigkeit. Und stimmig kann für den Einzelnen nur das sein, was sich auch so anfühlt.

Leider ein Punkt, der in der heutigen Zeit nur sehr wenig Beachtung findet. Interessen und Idealvorstellungen anderer, Modetrends und Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe stehen oft weit vor dem, was sich für den Einzelnen Richtig anfühlt. Mit ihrer Idee von Authentic Parenting möchte Lini Lindmayer dem entgegen wirken.

wichtige Punkte, die Authentic Parenting© kennzeichnen

  • Respekt, Achtung und Verständnis für das heranwachsende Individuum stehen an erster Stelle und bilden neben Authentizität und Vertrauen (in sich selbst und das Kind) die Grundvoraussetzungen für eine intakte Eltern-Kind-Beziehung
  • Authentic Parenting ist kein Konzept mit Regeln sondern die Idee eines authentischen frei von Dogmen bestehenden Miteinanders, welches das kindliche Sein achtet, den Eltern aber ebenso ihr Sein als Individuum zugesteht.
  • im Vordergrund steht die Eltern-Kind-Beziehung und eine Komunikation auf Augenhöhe statt die Erziehung des Kindes die durch Machtkämpfe, Manipulation, Suggestion und Beurteilung -sprich Unterdrückung des Individuums- geprägt ist
  • jedes Beziehungskonzept ist nur so gut, wie seine Stimmigkeit für die betreffende Person

 

Mehr Einblick in den Grundgedanken von Authentic Parenting bekommen sie in den laufenden Seminaren von Lini Lindmayer (nähere Daten hierzu finden sie bei den Terminen). Gerne können sie Lini Lindmayer zur Thematik für Vorträge oder Seminare "buchen".

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

all rights reserved by Lini Lindmayer